Gefördert durch: 

Mit freundlicher Unterstützung von:

© Bernhard Weingartner 2009-2018 - Impressum

"Physikalisches Wunder" im Wiener Gänsehäufel

Am 3.7.2010 fand im Freibad Gänsehäufel in Wien ein spektakulärer Großversuch statt. Ein ganzer Container wurde mit einer Mischung aus Kartoffelstärke und Wasser gefüllt. Diese sogenannte nicht-newton'sche Flüssigkeit hat ganz besondere physikalische Eigenschaften: Bei schlagartiger Belastung verändert sie kurzzeitig ihre Viskosität und wird so zähflüssig, dass man sogar über die Oberfläche laufen kann!
Herzlichen Dank an Agrana AG, Cemex Lieferbeton, MA 48 und an alle höchst engagierten Helferinnen und Helfer!!

Video auf Youtube     Krone 4.7.10

Fotogalerie öffnet sich beim Anklicken (31 Bilder):

Physikmobil in Action

Gänsehäufel